OEL- KLEEN Kerasorb / Kerasorb Super

Ölbinder OEL–KLEEN Kerasorb / Kerasorb Super Vielzweckbinder OEL–KLEEN Kerasorb- Bindemittel für Säuren, basische/alkalische Substanzen (Laugen), für feuergefährliche, brennbare Flüssigkeiten, oxidative Substanzen, wässrige und polare Flüssigkeiten auf mineralischer Basis

OEL–KLEEN Kerasorb: Typ III R

Saugt ausgelaufene Chemikalien, Öle, Fette, Kraftstoffe und andere gefährliche Flüssigkeiten sicher auf. Ist geruchlos, staubarm und schafft saubere Arbeitsplätze. Brandgefahr wird gebannt.

1 Palette = 36 Sack je 20 kg

Bestellnummer:

  • OEL-KLEEN Kerasorb- Körnung 1-3 mm (701 001 20)
  • OEL-KLEEN Kerasorb Super- Körnung 0,5-1 mm (701 301 20)
Die Kennzeichnungen OEL–KLEEN Kerasorb sind:
  • A Bindemittel für Säuren
  • B Bindemittel für basische (alkalische) Substanzen (Laugen)
  • F Bindemittel für feuergefährliche, brennbare Flüssigkeiten
  • H Ölbindemittel Typ III / R
  • O Bindemittel für oxidative Substanzen
  • P Bindemittel für wässrige und polare Flüssigkeiten
  • V Vielzweckbinder

Die Bezeichnung Vielzweckbinder mit der Kennzeichnung V wird nur Bindemitteln erteilt, die zur Aufnahme aller Chemikalien als Einzelbindemittel geprüft und zugelassen worden sind und somit alle Kennbuchstaben haben.

Ölbinder

Bei der Bekämpfung von Ölverschmutzungen spielen Ölbinder eine beträchtliche Rolle. Deshalb hat das Bundesinnenministerium eine Ölbinder- Richtlinie veröffentlicht, in der bestimmte Eignungskriterien für Ölbinder festgelegt wurden. Die Ölbinder wurden dabei in drei Kategorien eingeteilt:

  • Typ I
    Ölbinder mit besonderer Eignung für den Einsatz für den Einsatz auf Gewässern. Die Anforderungen an die Ölaufnahmefähigkeit und an die Schwimmfähigkeit der Ölbinder auch auf stark bewegten Gewässern und bei längerer Verweilzeit auf dem Wasser sind hier besonders hoch

  • Typ II
    Ölbinder für den allgemeinen Einsatz auf dem Land und kleineren Gewässern

  • Typ III
    Ölbinder für besondere Bedarfsfälle, insbesondere in Gewerbe und Industrie. Diese Ölbinder müssen nicht wasserabweisend sein.

Die Eignung der Ölbinder muss durch ein amtliches Prüfzeugnis nachgewiesen sein.


Einstellungen


Druckbare Version  Druckbare Version

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter. Im übrigen gilt Haftungsausschluss.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren, alles andere

© 2002 - 2008 by So-Rex Brandschutzservice und dessen/deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.